Venture Capital

Venture Capital, auf deutsch “Wagniskapital” oder Risikokapital genannt, beschreibt im allgemeinen eine Form eines riskanten Investments in ein aufstrebendes Unternehmen.

Es ist demnach nicht sicher, ob sich die Investition nur zum Teil oder gar nicht auszahlen wird. VC Geschäfte sind also dazu da mit dem eingesetzten Kapital einen möglichst hohen Gewinn zu erzielen. Jedoch sind diese Geschäfte vor allem in der Start-Up Szene kein risikoloses Unterfangen für die Investor:innen und bedürfen einer guten Analyse des jeweiligen Unternehmens und dessen Marktposition.

Letztendlich beschreibt Venture Capital also einen Teilbereich des “Private Equity” Geschäfts zur zeitweisen, Unterstützung aufstrebender Unternehmen.


Private Equity = Investment Tätigkeiten (Finanzierungsstrategien) zwischen PE Gesellschaften und privaten / institutionellen Kunden